Die Pandemie

Wir stehen vor einem neuen Kindergartenjahr - und wissen nicht so recht, was uns die Zukunft bringt. Die Entwicklungen infolge der Pandemie haben natürlich deutliche Auswirkungen auf das Kindergartengeschen. Vielleicht haben Sie sich auf unserer Homepage schon ein wenig umgesehen und auch das pädagogische Konzept gelesen. So würden wir gerne arbeiten - aber auch uns macht Covid 19 einen Strich durch die Rechnung.

Unsere Planung sieht so aus:

Die Räume haben wir "traditionell" ausgestattet, damit wir jederzeit wieder auf Einschränkungen reagieren können und nicht wieder alles komplett umräumen und umstellen müssen.

Die Kinder sind formell den Räumen zugeordnet. Solange das Infektionsgeschehen es zulässt, sind aber alle Räume offen, die Kinder sind also nicht an einen Gruppenraum gebunden.

 

 

 

Über uns:

Unser Kindergarten Löwenzahn wurde 1991 als Elterninitiative gegründet und steht Kindern im Alter von 2 Jahren bis 6 Jahren offen.

Unserem Kindergarten liegt ein offenes Konzept zugrunde. Die Kinder spielen und lernen sowohl in ihrer Altersgruppe wie auch in altersgemischten Gruppen, was sich spürbar auf die Sozialkompetenzen der Kinder auswirkt.

Ein Team von 10 erfahrenen Erzieherinnen kümmert sich um ca. 65 Kinder. Wir bieten auch seit einigen Jahren erfolgreich integrative Kindergartenplätze an. 

Eltern können einen Kindergartenplatz für 35 oder 45 Stunden in der Woche buchen. Um den Bedürfnissen berufstätiger Eltern entgegenzukommen, bieten wir flexible Öffnungszeiten und einen beinahe rund um das Jahr geöffneten Kindergarten an.

Sie haben noch Fragen? Dann stöbern Sie doch auf unserer Webseite! Die wichtigsten Informationen haben wir Ihnen unter der Rubrik "Wir über uns" zusammengestellt.

Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit an Frau Peter, unsere Kindergartenleiterin, wenden.